Generieren von QR-Codes und Barcodes in Python

| |

Home » Generieren von QR-Codes und Barcodes in Python

QR-Codes (Quick Response) und Barcodes sind großartige Möglichkeiten zum Speichern und Abrufen von Daten. QR-Codes und Barcodes werden häufig zum Speichern von Kontaktinformationen und URLs verwendet. Apps und Websites verwenden immer mehr QR-Codes und Barcodes, um den Informationsaustausch zu vereinfachen und zu beschleunigen. Wenn Sie in Python QR und Barcodes generieren möchten, ist dies das Tutorial, das Sie verwenden möchten. Wir führen Sie durch das Generieren von QR-Codes und Barcodes in Python. Wir werden einige der Python-Module namens QRcode, Python-Barcode und Pillow verwenden.

Was ist ein QR-Code:

QR-Codes (abgekürzt von Quick Response Code) sind zweidimensionale Barcodes, die erstmals für die Automobilindustrie in Japan entwickelt wurden. Als Teil der ISO/IEC18004-Reihe werden sie auch als Q-Codes bezeichnet und sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Ein QR-Code besteht aus schwarzen Modulen (square dots), die in einem quadratischen Muster auf weißem Hintergrund angeordnet sind. Die codierten Informationen können Text, URL, Kontaktinformationen oder andere Arten von Daten sein. QR-Codes werden von speziellen QR-Code-Lesegeräten und Scanneranwendungen gelesen.

Was ist ein Strichcode:

Barcode ist im Grunde ein codiertes Bild, das maschinenlesbar ist und das Gerät liest nur die Nummer unter dem Barcode und liest auch die parallelen Linien wie den Abstand zwischen den parallelen Linien, wie in diesem Bild gezeigt. Es wird hauptsächlich zur Produktidentifikation verwendet. Barcode kodiert tatsächlich visuelle Musterzeilen, zum Beispiel den Abstand zwischen den Zeilen oder die Zahl, und erhält so die Informationen.

Lassen Sie uns nun mit den Schritten zum Generieren von QR-Codes und Barcodes in Python fortfahren:

So generieren Sie einen QR-Code:

Erforderliche Module:

QRcode: Das Python-QRcode-Modul ist eine reine Python-Bibliothek zum Generieren von QR-Codes. Es kann sowohl in einfachen als auch in komplexen QR-Code-Anwendungen verwendet werden. Es bietet Methoden zum Kodieren beliebiger Datensequenzen in QR-Codes sowie eine Möglichkeit zum Dekodieren von QR-Codes. Das Modul kann mit dem Befehl installiert werden: pip install python-QRcode.

pip3 install QRcode

Code:

Hier generieren wir unseren einfachen QR-Code, der nur Text enthält.

#improting the module
import qrcode

#creating a variable for the text in which we want the QR code to link us
qr = qrcode.make('Hello Programmers')

#saving the QR code as a png file
qr.save('qrcode.png')

Zuerst haben wir das QRcode-Modul importiert, dann wollten wir den Text schreiben, in den der QRcode verlinken soll, dafür haben wir eine Variable namens QR erstellt und dann eine Funktion aus unserem QRcode-Modul verwendet. Die Funktion heißt make und lässt uns nur den Text an den QR-Code übergeben. Dann haben wir die Speicherfunktion verwendet, um unseren QR-Code in einer PNG-Datei zu speichern.

Output:

Daraus sollten Sie eine Ausgabe wie diese erhalten; es enthält den Text, den wir zuvor in der QR-Variablen hinzugefügt haben. Die PNG-Datei des QR-Codes wird in Ihrem Projektverzeichnis mit dem oben angegebenen Namen gespeichert. Und wenn Sie versuchen, den Code zu scannen, sollten Sie den Text Hello Programmers in Ihrer Nachricht sehen.

generating-qr-codes-in-python

Hier generieren wir einen etwas komplexeren QR-Code, der URL / Links enthält.

#improting the module
import qrcode

# creating the variable for the QR code
qr = qrcode.QRCode(
    version = 1,
    box_size = 15,
    border = 10
    )

# adding a link for the QR code to open
data = 'https://www.google.co.in/'
qr.add_data(data)
qr.make(fit=True)

# adding the color
img = qr.make_image(fill = 'black', back_color = 'white')
img.save('qrcodewithlink.png')

Hier haben wir das QRcode-Modul wie im vorherigen Teil importiert und dann eine Variable namens QR erstellt, die Funktion QRcode verwendet und Parameter in der Funktion für Version, Größe des QRcodes und einen für den Rahmen hinzugefügt, dann haben wir Daten hinzugefügt, dafür wir String hier verwendet und Link hinzugefügt

Output:

Daraus sollten Sie eine Ausgabe wie diese erhalten; es enthält den Link, den wir zuvor in den Daten hinzugefügt haben. Die PNG-Datei des QR-Codes wird in Ihrem Projektverzeichnis mit dem oben angegebenen Namen gespeichert. Und wenn Sie versuchen, den Code zu scannen, sollten Sie zu dem von Ihnen hinzugefügten Link weitergeleitet werden. Wenn Sie in diesem Beispiel den QR-Code scannen, können Sie google.com aufrufen.

generating-qr-codes-and-barcodes

So generieren Sie Barcodes:

Erforderliche Module

python-barcode: Es ist ein Python-Modul, das Barcodes erstellt, einschließlich Code 128 und Code 39. Es ist nur das Nötigste, um ein SVG-Bild eines Barcodes zu erhalten, ohne Pfade und Zeichen selbst manuell zeichnen zu müssen. Es bietet uns auch verschiedene Standard-Barcodes wie EAN-8, EAN-13, EAN-14, UPC-A, JAN, ISBN-10, ISBN-13 und viele mehr. Führen Sie den folgenden Befehl in Ihrem Terminal/Ihrer Eingabeaufforderung aus, um ihn zu installieren:

pip3 install python-barcode 

pillow: Es ist auch ein erforderliches Modul, das uns hilft, den Barcode in Bildformaten zu erstellen. Führen Sie den folgenden Befehl in Ihrem Terminal/Ihrer Eingabeaufforderung aus, um ihn zu installieren:

pip3 install pillow

Code:

Hier generieren wir unseren Barcode mit dem Formatmodul EAN-13.

# importing EAN13 from the python-barcode module
from barcode import EAN13

# add any 12 digit number you would like to
number = '5909876123457'

# Now, let's create an object of EAN13
# make a class and pass the variable number created above
my_code = EAN13(number)

# save it
my_code.save("bar_code")

Output:

Daraus sollten Sie eine Ausgabe wie diese erhalten; Es würde in Ihrem Projektverzeichnis mit dem oben angegebenen Namen gespeichert.

generating-qr-codes-and-barcodes-in-python-2

Hier, wie Sie sehen können, hat unser Code funktioniert, aber er wird derzeit im SVG-Format ausgegeben. Um die Ausgabe im PNG-Format zu erhalten, können wir die folgende Änderung in unserem Code vornehmen:

# importing EAN13 from the python-barcode module
from barcode import EAN13

# importing ImageWriter from python-barcode to generate an image file
from barcode.writer import ImageWriter

# add any 12 digit number you would like to
number = '5909876123457'

# make a class and pass the number with the ImageWriter() as the writer from the variable number created above
my_code = EAN13(number, writer=ImageWriter())

# save it with any desired name
my_code.save("bar_code_png")

Output:

Jetzt sollten Sie die Datei im PNG-Format erhalten, sie sollte als bar_code_png.png in Ihrem Projektverzeichnis erscheinen und ungefähr so ​​​​aussehen:

generating-qr-codes-and-barcodes-in-python-1

QR-Codes sind heutzutage sehr beliebt. Sie können bis zu 4.296 Zeichen im Codeformat speichern. Sie werden am häufigsten zum Speichern von URLs verwendet. In diesem Tutorial haben wir gelernt, wie man mit der python-qrcode-Bibliothek QR-Codes aus Python-Quellcode generiert.

QR-Codes können mit der python-qrcode-Bibliothek generiert werden. Die Bibliothek enthält Funktionen zum Generieren von QR-Codes basierend auf URL-Anfragen, Zeichnungen, Eingabefeldern. Wenn Sie die QR-Code-Funktion Ihres Python-Programms verwenden müssen, sollten Sie diese Bibliothek installieren (falls sie noch nicht installiert ist). Wir haben zwei Module verwendet, python-barcode zum Generieren von QR-Code-Barcodes mit der Code-Formatierung und den qrcode, mit dem QR-Codes visuell mit steuerbaren Parametern erstellt werden können. Darüber hinaus haben wir einige weitere Beispiele mit der Bibliothek untersucht. War es für Sie einfach, QR-Codes und Barcodes in Python zu generieren?

Hier sind einige nützliche Tutorials, die Sie lesen können:

Spread the love
 
   
Vorheriger

Wie führe ich mein Python-Skript auf Docker aus?

Extrahieren Sie gespeicherte Chrome-Passwörter und entschlüsseln Sie sie mit Python

Nächster

Schreibe einen Kommentar